Einschulung

Die Einschulung findet immer am zweiten Schultag nach den Sommerferien statt. Traditionell finden sich die Schulanfänger mit ihren Eltern zu einem Gottesdienst in der Liemer Kirche ein. Anschließend gehen alle zur Grundschule, wo eine kleine Einschulungsfeier stattfindet. Zum Ende werden die Schulanfänger in ihre Klassen eingeteilt und gehen zusammen mit ihrer Klassenlehrerin/ ihrem Klassenlehrer in ihren ersten Unterricht. Die Eltern haben während dieser halben Stunde Gelegenheit, um Fragen zu stellen.